Planetarische Nebel:
Planetarische   Nebel   sind   astronomische   Objekte   und   besteht   aus   einer   Hülle   aus   Gas   und   Plasma,   das   von einem   alten      Sternen   am   Ende   seiner   Entwicklung   abgestoßen   wird.   Der   Name   ist   irreführend,   denn   ein solches   Objekt   hat   nichts   mit   Planeten   zu   tun.   denn      Die   Bezeichnung   stammt   daher,   dass   diese   Nebel   im Teleskop typischerweise grünblauen Gasplaneten ähneln. (Quelle Wikipedia)
M1, der Krebsnebel im Stier